Little River

Nicht weit von Branford, am Suwannee liegt Little River. Das umliegende Gelände ist noch kein State Park und ausser einem Container mit DixieKlo und Umkleidekabine sowie einem Parkplatz sind keine öffentlichen Einrichtungen oder Sanitärgebäude vorhanden.

Flaschen oder Equipment kann man in Branford bei Dustin Clesi im Steamboat mieten.

Der Zugang zur Höhle ist einfach, über Treppen kommt man an das Ufer des kleinen Quellflusses, der etwa 100 Meter weiter in den Suwannee mündet.

An einem aus dem Wasser ragenden Baumstumpf ist der Eingangsbereich der Höhle gut erkennbar.

Aus dem kleinen Pool geht es etwa im 60° Winkel, dem Korkenzieherartigen Höhlenverlauf folgend bis auf etwa 20 Meter.

Vor einem liegen jetzt verschieden strukturierte Bereiche der Höhle. Bis zum Florida-Room ist alles noch relativ easy im 30 Meter Bereich, dahinter fällt die Höhle auf etwa 40 Meter ab und wird stellenweise auch flach und silty.

Generell muß hier mit relativ starker Strömung gerechnet werden und ein Scooter erleichtert einem die Sache doch sehr!

Fotos anklicken zum Vergrößern


28. Juli 2009 Höhlen (caves)

Leave a Reply

Bitte die Buchstaben des captcha Bildes im Eingabefeld eintippen

Please type the characters of this captcha image in the input box

Cuba-Cave-Exploration

Cuba-Cave-Exploration

free counters

Zur Zeit Online: 1
Besucher heute: 61